Autos der Zukunft: Berühr den Touchscreen, brumm, brumm

Das Wall Street Journal wirft einen Blick auf die Anstrengungen der US-Autohersteller, ein connected car zu bauen: mit Tweets und Touchscreens.

http://online.wsj.com/article/SB10001424052970203824904577213041944082370.html

So krass wie Tesla machen das wenige. Da ist das Armaturenbrett ein großes Touch-Irgendwas. Und dann kann man wittern und facebooken und alles.

These vehicles can do everything from book a restaurant to delivering Twitter feeds—all at 65 miles an hour.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>